Silly

17. Juni 2014

Die erfolgreichste deutsche Ostrockband im Interview

10390401_649749098439171_7584173761553376148_nIMG_1312

«Du bist erst 14 Jahre und hast schon so viel  auf die Beine gestellt?» fragte Sillys Sängerin Anna Loos beim Interview in Gera mit Justin Ehegötz vom Wartburg-Radio 96,5. Am 8 Juni trat die erfolgreichste deutsche Ostrockband Silly in Gera im Hofwiesenpark auf. Zu Gast war der Nachwuchsradiomacher Justin Ehegötz. Er moderiert jeden Montag von 16-17 Uhr die Sendung «Musictime 96,5». Justin traf Sängerin Anna Loos, Gitarrist Uwe Hassbecker, Bassist Jäcki Reznicek und Pianist Ritchie Barton kurz vor dem Konzert in Gera um mit ihnen ein Interview über ihre Tournee zu führen. Dabei erfuhr er, dass in ihren Songtexten auch autobiographische Themen verarbeitete sind und vieles mehr.

Nach dem Interview wurden Justin und sein Vater, der ihn begleitete, auch noch zum Konzert als Pressegäste eingeladen. Radiomacher Justin ist begeistert von der lockeren und witzigen Art der Band: «Ich hatte ja schon viele Stars Interviewt aber bei keinen Interview habe ich so viel gelacht wie bei Silly ….Es war einfach nur ein tolles Interview. Das Konzert anschließend war natürlich  super. Zuhören waren Lieder wie „Alles Rot“, „Deine Stärken“ und auch das Lied „Bataillon d´amour“. Silly wurden durch den Song „Bataillon d´amour“ bekannt.»

Zu hören ist das Interview in Justins Sendung «Musictime 96,5», die am Montag, den 16. Juni  um 16.00 Uhr im Wartburg Radio 96,5 auf der Frequenz UKW 96,5  und im Offenen Kanal Nordhausen auf der Frequenz UKW  100,4 ausgestrahlt wird oder via Stream im Internet auf www.wartburgradio.com.

Text: Justin Ehegötz

Im Bild: Nachwuchsmoderator Justin mit der Band Silly.

Das Interview gibt es hier :